Startseite
Sie sind hier: Startseite

Liebe Eltern und Freunde unseres Kindergartens,

herzlich willkommen. Schön, dass Sie da sind.

Auf unserer Homepage können Sie alle relevanten Neuigkeiten und Termine rund um unseren Kindergarten nachlesen und sich über unsere pädagogische Arbeit informieren.


Weihnachtsmarkt


Besuchen Sie doch unseren Stand auf dem Lehrberger Weihnachtsmarkt
am Sonntag, den 4.Dezember 2016 zwischen 14.00 und 18.00 Uhr.

Es werden wieder verschiedene Weihnachtsbasteleien zum Verkauf angeboten und für die Kinder läuft eine Mitmachaktion.
Der Erlös kommt dem Kindergarten / Krippe zu Gute.

Ein herzliches DANKESCHÖN allen Helfern und Bastlerinnen!

Auch in diesem Jahr tritt auf dem Weihnachtsmarkt wieder unser Kinderchor auf, um für die Besucher Weihnachtslieder zu singen, die wir schon täglich fleißig proben.

Am Sonntag treffen sich alle Kinder kurz vor 15.00 Uhr in der Mitte des Weihnachtsmarktes und dann geht´s los…

Nach dem musikalischen Ständchen wird unserem Evangelischen Kindergarten Guter Hirte offiziell die Neu-Zertifikation „Haus der kleinen Forscher“ überreicht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Geistiges Manna in der Adventszeit

Besser als der übliche Schokoladen-Adventskalender: Geistreiches Manna in der Adventszeit abonnieren.

Weltweit abonnieren bislang mehr als 2.000 Menschen das "Geistige Manna" des Erzbischöflichen Jugendamtes Ansbach

Ansbach - Die Idee ist noch immer banal-genial: Statt dem üblichen Adventskalender mit der berüchtigten Hüftgold-Schokolade gibt es jeden Tag sinnvolle Impulse und Anstöße in der Adventszeit für Menschen, die sich darauf einlassen und per Mail täglich kostenlos und unverbindlich „geistiges Manna“ in der Adventszeit im eMail-Postfach abrufen wollen. Nicht missionierend, sondern einladend zum Nachdenken, zum Weiterdenken, aber auch zum „da muss ich länger darüber nachdenken“ gedacht.

Angefangen hat alles im Jahr 2010 mit einem einfachen Versand der Idee im internen Verteiler des Erzbischöflichen Jugendamt Ansbach mit ca. 80 Einträgen. Ohne Wissen des Initiators haben die Teilnehmer/innen selbst den „Geistreichen Adventskalender“ weiter getragen an Freunde und Bekannte, sodass sich dann tatsächlich bis zur Fastenzeit 2016 viele Menschen im Alter von 14 bis 85 Jahren bundesweit - und bis heute weltweit über 2.000 - an unserer Aktion beteiligten. Nach wie vor ist es unwichtig, ob die Interessierten katholisch, evangelisch oder anders- oder nichtgläubig sind.

Auch in der Adventszeit 2016 wird Bildungsreferent Jochen Ehnes mit der Redaktion „Religion, Kirche und Gesellschaft“ des Südwestrundfunk Stuttgart (SWR) zusammen arbeiten. Das besondere: Dort arbeiten Theologinnen und Theologen aus der katholischen, alt-katholischen, evangelischen, jüdischen und orthodoxen Kirche zusammen. Aus deren Fundus - und vielleicht auch mit einigen eigenen Beiträgen - wird er in der Adventszeit Impulse aussuchen und veröffentlichen: „Es werden Beiträge sein, die in erster Linie mich selbst berühren und von denen ich mittlerweile weiß, dass sie auch viele andere Menschen ansprechen“, sagt Bildungsreferent Jochen Ehnes.

Einfach und kostenlos abonnieren

Was muss man tun, um an das begehrte „geistige Manna“ im Advent zu kommen? Einfach eine eMail an anmeldung@eja-ansbach.de schicken und auch in der Betreffzeile „Geistreicher Adventskalender 2016“ eingeben. Mehr muss gar nicht drinstehen. Wer will, kann gerne noch ein paar Daten zu sich selbst angeben (Alter, Wohnort, Land, Konfession, …) Die sind aber nur nötig, um einen kleinen Überblick zu bekommen, wer sich alles für den Geistreichen Adventskalender interessiert.

Die Adressen werden in einem eigenen, internen Verteiler gesammelt und nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig verwendet. Ab dem 1. Advent kommt dann irgendwann am Tag elektronische Post vom Erzbischöflichen Jugendamt Ansbach. Abbestellen geht natürlich auch. Aber das haben von den 2.000 Abonnenten seit 2010 bislang nur ganz wenige Menschen getan.

Gute Anregungen durch unser „Geistiges Manna“ bis Weihnachten 2016 wünscht

Jochen Ehnes
Bildungsreferent im
Erzbischöflichen Jugendamt Ansbach.

Unsere Öffnungszeiten 2016/2017
Montag, Dienstag, Donnerstag
7.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch, Freitag
7.00 - 14.30 Uhr

Bring- und Abholzeiten
(Zu diesen Zeiten ist die Haustür geöffnet und stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung)

7.00 - 8.30 Uhr 14.00 - 14.30 Uhr
12.00 - 12.30 Uhr 16.15 - 16.30 Uhr

Sprechzeiten Leitung Frau Hein:
Dienstag 12.30 - 13.30 Uhr
Freitag 12.30 - 13.30 Uhr

Mein Kind kommt in den Kindergarten...

Wenn Ihr Kind zum ersten Mal in den Kindergarten geht, bedeutet das für Ihr Kind und natürlich auch für Sie selbst eine große Umstellung in vielerlei Hinsicht. Das Insitut für Frühförderung in München hat dazu eine interessante Handreichung herausgebracht, die Sie sich hier herunterladen können.

zum Download

Unser pädagogisches Konzept

Hier können Sie sich das aktuelle Konzept des Kindergartens herunterladen. Abhängig von den Buchungszeiten der Eltern kann sich das Konzept und damit die Öffnungszeiten im Laufe des Jahres noch verändern.

Das aktuelle pädagogische Konzept

des Kindergarten Guter Hirte Lehrberg
können Sie hier [426 KB] als PDF-Datei herunterladen.